Unsere Anlässe

Sankt-Martins-Umzug:

Jedes Jahr am 11. November feiern wir mit den Kindern zusammen die Geschichte vom Sankt Martin, prächtig anzuschauen, hoch zu Ross, wie er seinen roten Mantel mit einem armen Bettler teilt. Dazu singen wir natürlich St-Martins-Lieder, die den Kindern auch noch viele Jahre später in guter Erinnerung bleiben.Bei jedem Wetter spazieren wir mit unseren selbstgebastelten Laternen und Räbeliechtli an den Waldrand, wo wir uns am Lagerfeuer bei Suppe oder Tee wärmen können.

Samichlous:

Ein Höhepunkt in der Adventszeit ist für Kinder mit Sicherheit der Samichlous-Tag. Schon während der langen Zeit der Vorfreude spürt man in der Kita die feierliche, vorweihnachtliche Stimmung, und die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Es wird gebacken und gebastelt und natürlich vorab das Hüttli des Samichlous im Wald besichtigt und vorbereitet. Am 6. Dezember ist es dann endlich soweit und jedes Kind mit seiner Familie darf dem Samichlous einen Besuch in seinem Hüttli abstatten, nach einem Spaziergang auf dem mit Kerzenschein beleuchteten Pfad durch den meist tief verschneiten Wald. Steht auch dieses Jahr wieder das Eseli am Lagerfeuer beim Hüttli und vertreibt die Wartezeit bis die Familie vor uns herauskommt?

Fasnacht:

Kaum ein Kind möchte auf den Spass und Trubel verzichten, wenn die Fasnachtszeit naht. Es werden Kostüme sehr fantasievoll ausgedacht, gebastelt, bemalt und kulinarische Spezialitäten gebacken, Lieder gelernt und geübt. Dann schliesslich ist es soweit und wir ziehen mit lauter Musik, Tanz, Gesang und Spass durch das Dorf und feiern ausgelassen zusammen ein Fest.

Lieder-Morgen:

Musik liegt in der Luft und zwar ganz besonders auf unserem Bauernhof. Jeden Tag und zu jeder Zeit begleiten uns viele bekannte und noch viel mehr eigene Lieder durch unseren Tag und in einer kleinen Aufführung tragen wir die Lieder dann an einem Samstagmorgen im Frühling unseren Eltern, Geschwistern und Freunden vor. Mitsingen ist dabei unbedingt erwünscht und Liedtexte werden selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Sommer-Reisli:

Der Sommer ist da und die Kita-Kinder gross und klein gehen auf Reisen. Dieser unvergessliche Ausflug zieht uns meist in die nähere Umgebung, mit Rucksack bepackt, der Proviant vielfach selbst vorbereitet, die Wanderschuhe geschnürt. Dabei können wir so tolle Sachen erleben wie z.B. Zugfahren, eine Kutschenfahrt, Rössliritt, Besichtigung einer Mühle, Planschen im Bächli etc. und wir sammeln viele unvergessliche Eindrücke und lernen unsere Umgebung kennen.